Drehtische und Trommelantriebe mit fester Teilung, EDX Baureihe

sind Präzisionsschrittantriebe mit fester Teilung und maximalem Drehmoment, bei äußerst kompakten Abmessungen, für Drehbewegungen zum dynamischen Takten von Lasten bis 20 Tonnen bei üblichen Schrittzeiten von 2 - 6 sec.. Der Antrieb erfolgt über einen Energiespargetriebedrehstrommotor, dessen Antriebsbewegung über eine formschlüssige Kurvenwalze in eine getaktete Bewegung an der Tischplatte des Drehtisches umgesetzt wird. 

 

 

 

Typische Anwendungen für EXPERT-TÜNKERS Drehtische sind z.B. der Werkstückwechsel in Schweißanlagen des Karosseriebaus, das Ein- und Ausschleusen von Werkstückträgern oder Drehtischen für schrittweise Arbeitsfolgen / Fertigungsprozesse insbesondere in der Serienfertigung. EXPERT-TÜNKERS Drehantriebe eignen sich sowohl für den horizontalen Einsatz, als auch für den Vertikalbetrieb z.B. als Trommelantrieb.

Spezifische Vorteile

  • Mehr Drehmoment durch das neue Mehrbolzenprinzip.
  • Bei der EDX Baureihe sind für die Kraftübertragung im Bereich der Beschleunigung und Verzögerung von Walze auf Drehteller immer mindestens zwei Rollenbolzen im Eingriff.
  • Bei Notstopp auftretende Kräfte verteilen sich auf mehrere Rollenbolzen. 
  • Bei gleichen Abmessungen können wesentlich höhere Drehmomente übertragen werden. 

 

EDX-Serie Produktanimation:
TERMINE
Wir sind auf folgenden Messen und Veranstaltungen vertreten und freuen uns auf Ihren Besuch:

Schweissen & Schneiden 2017

25.09. - 29.09.17
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Motek 2017

09.10. - 12.10.17
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

MSV 2017

09.10. - 13.10.17
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
SERVICE

Ersatzteilanfrage

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Inbetriebnahmeunterstützung

Wir möchten Ihnen die Inbetriebnahme unserer Standard Produkte mit Servomotoren erleichtern.

 

. . . Motorparameterabfrage >

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
EXPERT AKTUELL

Trommel trifft Karusell

EXPERT-TÜNKERS hat eine neue Drehtrommel Einheit für die Automobilindustrie konstruiert.

 

. . . Presseartikel 1-2/2017 >

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Die Tempo-Macher für Porsche

EXPERT-TÜNKERS entwickelt Transportsysteme für die weltweite Automobilindustrie

 

. . . Presseartikel 01.03.2016 >

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Der Gigant aus Lorsch

Rekord-Produkt: Sonderkonstruktion für Jaguar wiegt 30 Tonnen und ist über 7 Meter lang

 

. . . Presseartikel 01.03.2016 >

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

YouTube

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .