EDR | Duorail-Hub-Shuttle

Das EXPERT-TÜNKERS Duorail-Hub-Shuttle ist eine Weiterentwicklung des Monorail-Hub-Shuttles und ebenfalls eine kompakte Alternative für den verketteten Transport. Das Einsatzfeld wurde jedoch auf Karosserieteile mittlerer Baugröße erweitert. Der Vertikalantrieb des Duorail-Shuttle-Systems wird durch zwei EXPERT-TÜNKERS Standard-Walzenheber ermöglicht. Als Horizontalantrieb wird eine elektromechanische Standard-Linearachse verwendet. Diese transportiert mehrere Bauteile synchron, harmonisch und stoßfrei von Station zu Station. Die Bauteile werden synchron ausgehoben und nach dem Horizontalhub positionsgenau in der nächsten Station wieder abgelegt. Die schonende Bauteilübernahme erfolgt dabei mit V = 0 m/min.

Vorteile der Duorail-Shuttle-Systeme

  • hohe Verfügbarkeit durch bewährte EXPERT-TÜNKERS Technik 
  • optimale Transportzeiten
  • nahezu wartungsfrei
  • standardisierte und optimale Bauelemente
  • wirtschaftlich günstige Lösungen

 

Vorteile des Vertikalantriebes:


Der Vertikalantrieb der Duorail-Hub-Shuttle erfolgt durch zwei EXPERT-TÜNKERS Standard-Heber.

  • bewährtes Antriebskonzept über Zylinderkurven und Rollenbolzen
  • harmonische und stoßfreie Antriebsbewegung
  • schonende Bauteilübernahme mit V = 0 m/min
  • die Beschleunigung und Verzögerung erfolgt nach den optimierten Bewegungsgesetzen der VDI-Richtlinie Nr. 2143
  • geringe Antriebsleistung
  • genaueste, formschlüssige, mechanisch verriegelte Endlagenpositionen

 

Vorteile des Horizontalantriebes


Der Horizontalantrieb erfolgt durch eine elektromechanische Standard-Linearachse.

  • frei wählbare Schrittlänge, d.h. Flexibilität
  • Antrieb über Servogetriebemotor, d.h. flexible Transportgeschwindigkeit möglich
  • großzügig dimensioniertes Aluminiumprofil mit hoher Biegefestigkeit
  • stabile Rollenführung auf integrierten, stoßfreien Stahlleisten
  • wartungsarm durch lebensdauergeschmierte Rollen
  • schweißfeste Abdeckung im Bereich des Zahnriemens 

 

Referenzen

  • Audi Ingolstadt
  • Audi Changchun (China)
  • Audi San José Chiapa (Mexico)
  • Seat Martorell (Spanien)
  • Volkswagen Taubaté (Brasilien)
  • Volkswagen Anchieta (Brasilien)