DHE | Dreh-Hub-Einheit

Die Expert-Tünkers Dreh-Hub-Einheit ist ein weiterer Baustein für den Werkzeugwechsel in der flexiblen Fertigung. Ähnlich wie bei dem BMW Multitooling System dient auch hier ein EDH-Schwerlast Drehtisch als Basiseinheit. Dieser dient als Pufferspeicher für bis zu vier Werkzeugträger, die durch eine synchronisierte Dreh-Hub Bewegung in die Bearbeitungsstation ein- bzw. ausgeschleust werden können.

 

Vorteile der Dreh-Hub-Einheit

  • Maximale Flexibilität bei geringer Bauform
  • Flexible Fertigung bei geringem Taktzeit-Verlusten
  • Präzises und bewährtes Zylinderwalzen-Prinzip

 

Technische Daten Dreh-Hub-Einheit

Variable Maximalwert
Kundenlast - [Werkzeug + Tragrahmen] 12.000 kg
Drehwinkel 90°
Drehzeit 4,8 s
Vertikalhub 150 mm
Hubzeit 1,8 s
Antriebsleistung - [Drehen] 61 kW
Antriebsleistung - [Heben] 25 kW